Abklatschprobe

Bei der Abklatschprobe (auch Abklatschtest genannt) wird die Verunreinigung von Gegenständen bestimmt.
Beim Abklatsch werden sterile Nährboden in einer Plastikschale an die zu prüfende Gegenstände gedrückt.
Nach erfolgreicher Abnahme der Proben wandern diese in einen Brutschrank.
Nachdem die Keime gewachsen sind kann die Verunreinigung über Artbestimmung und Auszählung der Kolonien bestimmt werden. 

Die Preise variieren je nach Aufwand.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. 

Hier finden Sie uns

RHM Reinigungs- und Hygienemanagement

Teckstr. 26

71384 Weinstadt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter


07151 / 967 02 0

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Montag - Freitag: 8-12 Uhr & 13-17 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RHM Reinigungs- und Hygienemanagement